Wie Kazé nun über ihren Newsletter bekannt gab, wird die erste Vol. von Coppelion am 30. Januar 2015 erscheinen. Die 13 Episoden werden auf vier Amaray-Volumes aufgeteilt. Die Synchronisation wird das Studio G&G übernehmen. Als Extra wird jeder Vol. ein Booklet beiliegen.

Die technischen Details sehen wie folgt aus:

[su_table]
Bildformat DVD 16:9
Bildformat Blu-ray 16:9 – 1920 x 1080p
Tonformat DVD Deutsch, Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Tonformat Blu-ray Deutsch, Japanisch (DTS HD MA 2.0)
Untertitel Deutsch
[/su_table]

Das Coverdesign liegt zur Zeit noch nicht vor, da es zuerst vom japanischen Lizenzgeber genehmigt werden muss.

 

Coppelion

coppelion

[plain]Wir schreiben das Jahr 2016. Eine Kernschmelze verstrahlt den gesamten Großraum Tokyo und 90% der Bevölkerung kommen dabei ums Leben. Die Stadt wird abgeriegelt und die verbliebene Menschheit zieht sich in die nicht verseuchten Gebiete zurück. 20 Jahre später betreten drei Mädchen die verbotene Zone. Sie sind Coppelions, Teil einer militärischen Sondereinheit: Genetisch modifizierte Menschen, die gegen die Radioaktivität immun sind und spezielle Fähigkeiten entwickelt haben. Nachdem die Japanischen Selbstverteidigungskräfte ein Notsignal aus Tokyo erhalten haben, sind die Coppelions nun auf der Suche nach Überlebenden. Doch das angebliche „No Man’s Land“ ist nicht so leer, wie sie dachten, und diejenigen, die die Katastrophe tatsächlich überlebt haben, sind nicht unbedingt begeistert davon, „gerettet“ zu werden. Bevor die Mädchen sich versehen, finden sie sich in einem actionreichen Kugelhagel wieder.[/plain]

 

Quelle: Kazé-Newsletter

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

2 Kommentare

Kommentar verfassen