Wie man der Website des Magazins AnimaniA entnehmen kann, hat sich der Publisher Universal Pictures die Rechte am Splatter-Action-Werk Drifters gesichert. Ob es sich um eine OVA, einen Film oder sogar eine TV-Serie handelt, ist bisher noch nicht bekannt. Der Regisseur der Serie wird Kenichi Suzuki (u. a. JoJo‘s Bizarre Adventure) sein. Der Anime soll hierzulande voraussichtlich Ende 2016/Anfang 2017 erscheinen.

Drifters basiert auf dem gleichnamigen Manga aus der Feder von Kohta Hirano (u.a. Hellsing). Die Manga-Reihe erscheint hierzulande beim Publisher Panini Manga und umfasst zur Zeit vier Bände.

Drifters

Drifters_1Der Samurai Shimazu Toyohisa wird aus der (für die japanische Reichseinigung sehr bedeutsamen) Schlacht von Sekigahara herauskatapultiert und findet sich in der Jetztzeit und vor dem Schreibtisch eines rätselhaften Beamten wieder. Doch er ist nicht allein in der neuen Zeit: Berühmte Persönlichkeiten (nicht nur) der japanischen Geschichte heißen hier „Drifters“ und sollen gegen seltsame Wesen kämpfen, die die Welt in den Abgrund stürzen wollen. Mit dabei sind u.a. auch Oda Nobunaga, Jeanne D’Arc, Hannibal und Scipio, und die Magier der Octsystem-Organisation versuchen, deren jeweilige spezielle Fähigkeiten zu nutzen…

Quelle: AnimaniA

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen