Wie der Münchener Publisher peppermint anime in seinem monatlichen Hangout (April) bekannt gaben, habe man sich die Home-Entertainment Rechte an der ecchi-lastigen Serie The Testament of Sister New Devil (ot. Shinmai Maou no Keiyakusha) gesichert. Die insgesamt zwölf Episoden werden voraussichtlich ab Sommer 2016 auf DVD und Blu-ray erscheinen.

Zwar wurde noch kein exaktes Release-Datum genannt, aber im TV hatte die Serie bereits am 11. Mai um 23.35 Uhr auf ProSieben MAXX ihre Premiere. Die weiteren elf Folgen erscheinen wöchentlich immer um dieselbe Uhrzeit.

The Testament of Sister new Devil

Testament_of_sister_new_devil_coverMit 15 Jahren noch mal Bruder: Basara kann kaum glauben, dass die rothaarige üppige Schönheit Mio und die süße Maria, seine Stiefschwestern, mit ihm und seinem Vater Jin zusammenleben werden. Doch Mio ist kein gewöhnliches Mädchen. Sie ist die künftige Dämonenkönigin, aufgewachsen in der Menschenwelt und nach dem Tod ihres Vaters Wilbert in größter Gefahr. Beschützt wird sie nur durch ihre Leibwächterin Maria, einem liebestollen Sukkubus. Ein absolutes Dilemma für Basara: Soll er als einstiges Mitglied des Heldenclans seine Erzfeindin Mio, eine Dämonin, bekämpfen und töten? Oder gibt er der Bitte seines Vaters und der Verantwortung als großer Bruder nach und beschützt seine kleinen Schwestern?

Das Zuhause ein Harem mit einer Königin als Dienerin, vereint im Kampf um die Macht – das ist der Stoff aus dem Heldenfantasien gemacht sind. Was als Light-Novel und Manga begann, findet in dem Anime aus dem Hause IMS seinen auf- und anregenden Abschluss.

Quelle: peppermint anime Hangout April

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen