Wie man dem Onlinehändler Amazon entnehmen kann, wird die 12-teilige erste Staffel der Vampir-Serie Seraph of the End (orig.: Owari no Seraph) in einer Limited Premium Edition erscheinen. Die Limited Premium Edition wird dabei nicht nur die komplette erste Staffel der Serie enthalten, sondern auch zahlreiche Extras. Hierzulande wird die erste Volume von Universal Pictures am 26. Mai 2016 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

 

Die Limited Premium Edition enthält (siehe Bild rechts):

  • einen Premium-SchuberSeraph_of_the_End_LPE
  • ein 132-seitiges Booklet mit Hintergrundinformationen, Artworks, Interviews u.v.m.
  • vier Postkarten
  • Poster
  • vier exklusive Sammelkarten

Vorbestellen könnt ihr euch die Serie hier auf DVD und hier auf Blu-ray.

Seraph of the End

Im Jahr 2012 kamen durch eine vermeiSeraph_of_the_End_Vol_1ntlich von einem Virus ausgelöste Katastrophe alle Menschen über 13 Jahre ums Leben. Kurz darauf stiegen abertausende Vampire aus den Abgründen der Welt empor und übernahmen die Weltherrschaft unter dem Vorwand, die Kinder beschützen zu wollen. Diese dienten den Vampiren jedoch lediglich als Blutspender.
Zu den in Gefangenschaft genommenen Kindern gehörten auch die beiden Waisen Yuichiro Hyakuya und Mikaela Hyakuya. Vier Jahre später – beide mittlerweile 12 Jahre alt – planen und unternehmen sie mit den restlichen Kindern aus dem Waisenhaus die Flucht aus der unterirdischen Stadt der Vampire, in die sie einst verschleppt worden waren. Doch beschränken sich ihre Pläne nicht allein auf die Flucht: Yuichiro, angespornt durch den Verlust der eigenen Familie und die Hoffnung auf eine bessere Welt, schließt sich einem Heer an, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, gegen die furchterregenden Vampire in den Kampf zu ziehen und deren Herrschaft ein Ende zu setzen.

Quelle: Amazon

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen