Panini Manga gab in einem Interview auf der Seite Comic-Report ihr Mangaprogramm für das erste Halbjahr 2016 bekannt. Dabei werden folgende Titel neu dazustossen: Invisible Joe, Pokémon – Die ersten Abenteuer und Twin Star Exorcists: Onmyoji.

 

Invisible Joe von Kaneshiro Muneyuki (Story) und Kesera Sera (Illustrationen)

Invisible_Joe_1

[plain]Joe, der in seine Mitschülerin Katase verliebt ist und von einem normalen Hochschulleben träumt, besitzt noch eine andere Fassade. Er nimmt den Auftrag von der mysteriösen Mizuno an, einem als Täter verdächtigten Mann anzunähern, welcher für eine Reihe an Zwischenfällen mit vermissten Oberschülerinnen verantwortlich sei. Was ist das wahre Gesicht jenes Mannes? Und was ist diese besondere „Fähigkeit“, welche Joe besitzt?

3 Bände, abgeschlossen.

Erscheint ab Mai 2016 für 7,99€.[/plain]

 

Pokémon – Die ersten Abenteuer (orig. Pokémon Special) von Hidenori Kusaka und Mato

Pokémon_Die_ersten_Abenteuer_1

[plain]Pocket Monsters SPECIAL ist der international bekannteste Manga über Pokémon und wird daher oftmals auch einfach als der Manga bezeichnet. Er wird von Hidenori Kusaka geschrieben und wurde anfangs von Mato illustriert, die jedoch später von Satoshi Yamamoto abgelöst wurde. Er orientiert sich inhaltlich an den Videospielen der Hauptreihe und besteht aktuell aus über vierzig Bänden; weitere Kapitel des Mangas sind vorab in Magazinen veröffentlicht worden. Die Hauptcharaktere wechseln mit den Spiel-Generationen, ältere Protagonisten haben jedoch in neueren Kapiteln häufig Cameo-Auftritte. In Nordamerika und Europa wird Pocket Monsters SPECIAL unter dem Titel Pokémon Adventures vermarktet. Quelle: Wikipedia

Erscheint ab Januar 2016 für 6,99€.[/plain]

 

Twin Star Exorcists: Onmyoji (orig. Sousei no Onmyouji) von Yoshiaki Sukeno

Sousei_no_Onmyouji_1

[plain]Rokuro stammte aus einer Exorzisten-Familie, er träumt davon alles zu werden, alles ausser ein Exorcist. Erst Benio schaffte es sein volles Potential auszuschöpfen. Jedoch steigerte sich ihre Rivalität, nachdem sie den Titel „Twin Star Exorcists“ erhalten hatten. Denn die „Twin Star Exorcists“ sind extrem starke Kämpfer, die vom Schicksal vorausbestimmt sind zu heiraten, damit sie den ultimativen Krieger „erschaffen“ können..

6 Bände, wird fortgesetzt.

Erscheint ab April 2016 für 7,99€.[/plain]

 

Monatsübersicht:

Januar

  • Ein Lehrer zum Verlieben Band 5
  • Pokémon – Die ersten Abenteuer Band  1
  • Rising X Rydeen Band  4
  • Strike the Blood Band  4

Februar

  • Angeloid Band  14
  • Archenemy & Hero – Maoyuu Maou Yuusha Band  9
  • Biorg Trinity Band   6
  • Mai Ball – Fussball ist sexy! Band   3
  • Maken-Ki Band   12
  • SCM – Meine 23 Sklaven Band   6
  • Sundome Band 8 (Abschlussband)
  • Tenjo Tenge Max 9

März

  • Girls in My Glasses Band  4
  • Mai Ball – Fussball ist sexy! Band  4
  • Minamoto Monogatari – 14 Wege der Versuchung Band  6
  • Minamoto Monogatari – 14 Wege der Versuchung Band  7
  • Nana & Kaoru Band  15
  • Pokémon – Die ersten Abenteuer Band  2
  • Rising X Rydeen Band  5
  • Strike the Blood Band  5

April

  • Angeloid Band  15
  • Magdala de Nemure – May your soul rest in Magdala Band  4 (Abschlussband)
  • Schulmädchen-Report Band  7
  • SCM – Meine 23 Sklaven Band  7
  • Tenjo Tenge Max Band  10
  • Twin Star Exorcists: Onmyoji Band  1

Mai

  • Deathless Band  10
  • Invisible Joe Band  1
  • Pokémon – Die ersten Abenteuer Band  3
  • Rising X Rydeen Band  6 (Abschlussband)
  • Strike the Blood Band  6

Juni

  • Angeloid Band  16
  • Archenemy & Hero – Maoyuu Maou Yuusha Band  10
  • Biorg Trinity Band  7
  • Mai Ball Band  5
  • Maken-Ki Band  13
  • Tenjo Tenge Max Band  11 (Abschlussband)

Quelle: Comic-Report

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen