Wie man einem Promo-Video auf der offiziellen Seite des Kickstarter-Anime-Projekts Under the Dog entnehmen kann, wird der Anime am 1. August 2016 sein Debüt feiern.

Ursprünglich war der Starttermin des digitalen Downloads für die Backer am 1. Mai 2016 geplant, jedoch konnten die Produzenten den Termin nicht einhalten, da sie mehr Zeit benötigen, um diese Anime-Episode so fertigzustellen, wie es von den Unterstützern erwartet wird. Während Yuusuke Kozaki für die Charakterdesigns zuständig sein wird, wird Masahiro Ando die Regie der Serie übernehmen. Für die CGI-Animationen zeichnet sich das Studio Orange Co. verantwortlich.

Under the Dog

Under_the_Dog_cover

Wir schreiben das Jahr 2025, es sind nun fünf Jahre vergangen seit verheerende Terroranschläge den Olympischen Spielen in Tokio ein schreckliches Ende bereitet hatten. Die UN haben die Kontrolle über das ehemalige Gelände der Olympischen Spiele am Rande der Bucht von Tokyo übernommen, wodurch es sich nun außerhalb der Gerichtsbarkeit Japans befindet.

Hana Togetsu ist eine 17-jährige Oberschülerin, welche in diesem Gebiet auf die High School geht. Sie ist jedoch alles andere als eine normale Schülerin, denn sie gehört einer Spezialeinheit der UN an. In deren Auftrag wird sie als Austauschschülerin auf eine High School der Insel Enoshima geschickt. Ihr Ziel: Shunichi Nanase, ein Junge aus ihrer neuen Klasse.

Als Hana gerade dabei ist mit ihrem Ziel in Kontakt zu treten, erscheint ein Mann mittleren Alters in der Schule und fragt nach Shunichi. Die Situation eskaliert, als Streitkräfte der USA an der Schule auftauchen und nach diesem Mann suchen.

Als das Blutvergießen überhand nimmt, macht sich eine weitere Teenagerin auf den Weg zur Insel, um der verfahrenen Situation ein Ende zu bereiten.

Quelle: Under the Dog

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen