[CENTER][ATTACH=CONFIG]322[/ATTACH][/CENTER]

Die Beiden Anime Serien [B]La Storia della Arcana Famiglia[/B] und [B]Tari Tari[/B] sollen voraussichtlich ab Mitte des Jahres in jeweils drei Volumen auf DVD und Blu-ray erscheinenen. Es handelt sich dabei um die ersten Blu-ray Veröffentlichungen des Publishers. Weitere Details wie z.B die Synchronbesetzung sind zurzeit noch nicht bekannt.

[CENTER][ATTACH=CONFIG]321[/ATTACH][/CENTER]

[B]La Storia della Arcana Famiglia

Mystery, Romantik und Action: Ein Mädchen kämpft um eine selbstbestimmte Zukunft – zwei junge Männer konfrontieren ihre Vergangenheit.
[/B]
[QUOTE]Der Schauplatz: Regalo, eine Insel irgendwo in Südeuropa unter dem Schutz der Arcana Famiglia – einer ähnlich wie die Mafia im Familienverband strukturierten Organisation, deren hochrangige Mitglieder jeweils einen Pakt mit einer Karte des Tarotspiels (Arcana genannt) eingegangen sind, durch die sie eine besondere Fähigkeit erhalten haben.

Ausgerechnet an seinem Geburtstag gibt Mondo, das Oberhaupt des Clans, seine Pläne bekannt, sich in nicht allzu ferner Zukunft aufs Altenteil zurückzuziehen. Sein Nachfolger – und der zukünftige Gemahl seiner einzigen Tochter, Felicita- soll durch ein Turnier, das Arcana Duello, bestimmt werden, an dem jeder Paktierer teilnehmen darf. Die auserwählte Braut – die selbst dazu gehört – ist davon alles andere als begeistert und beschliesst, den Wettstreit selbst zu gewinnen und um das Recht zu kämpfen, ihre Zukunft selbst zu bestimmen. Auch Felicitas beste Freunde sind fest entschlossen, das Turnier für sie zu gewinnen: Liberta, der keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit hat und Nova, der am liebsten keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit hätte. Für alle drei wird der Weg zum Arcana Duello auch zum Weg zu ihrer eigenen Identität. Und nur allzu bald müssen sie erfahren, dass auch der Sieg und Felicitas Freiheit ihren Preis haben werden…[/QUOTE]

Die 12teilige TV-Serie folgt der Story der gleichnamigen Spielvorlage von HuneX (Pia Carrot, Hayate no Gotoku, Clannad, Fate/stay night games) und Comfort Soft für die PSP (erschienen im Oktober 2011 in Japan), die erfolgreich genug war, dass keine drei Monate nach Veröffentlichung die Umsetzung als Anime angekündigt wurde.

[CENTER][ATTACH=CONFIG]320[/ATTACH][/CENTER]

[B]Tari Tari

Fünf Schüler im letzten Jahr der High School, auf der Suche nach ihrem eigenen Weg im Leben.[/B]

[QUOTE]Seit sie bei einer Aufführung des Schulchors aus Lampenfieber ihren Einsatz verpatzt und den gesamten Chor blamiert hat, darf Konatsu nur noch die Noten für die Klavierbegleitung umblättern. Aber es ist ihr letztes Schuljahr, und diese Zeit möchte sie nutzen und aktiv singen. So beschließt sie, ihren eigenen Chor zu gründen. Sie rekrutiert ihre beste Freundin Sawa und die stille Wakana.

Dennoch droht der neue Chor mangels Mitgliedern nicht zustande zu kommen, bis sich die drei Mädchen mit den beiden Jungs von der Badminton-AG zusammentun, welcher aus dem gleichen Grund die Auflösung droht: Dem sportlichen Taichi und dem neu an die Schule gekommenen „Wien“, der einfach nur Freunde sucht. Zu fünft bilden sie nun die „Chor-und-Badminton-AG“.

Doch nicht nur sind sehr unterschiedliche Charaktere und Interessen unter einen Hut zu bringen, jeder von ihnen hat seine eigenen Schwierigkeiten zu meistern: Die an sich talentierte Wakana hat sich seit dem Tod ihrer Mutter von der Musik zurückgezogen und ist Konatsus Chor mit gemischten Gefühlen beigetreten. Sawa träumt davon, Profi-Jockey zu werden, hat aber mit den Gewichtsbestimmungen für diese Berufssparte zu kämpfen und hungert sich heimlich krank. Und zu allem Ärger versucht auch noch die Leiterin des Schulchors, Frau Takakura, Konatsu und ihren Freunden alle möglichen Steine in den Weg zu legen.
[/QUOTE]

Die 13teilige TV-Serie aus der Feder von Masakazu Hashimoto nach einer Vorlage von Evergreen ist nach „Hanasaku Iroha“ die zweite Eigenproduktion des Animationsstudios P.A. Works. Im Juli 2012 begann die japanische Erstausstrahlung, zeitnah erschien dort auch die Manga-Adaption aus der Feder von Tomiyaki Kagisora. Die Blu Ray-Releases der Serie sprangen auf Anhieb auf Platz 1 der japanischen Verkaufscharts.

Quelle: Anime House

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen