Wer sich nach dem etwas kryptischen Trailer, der auf dem offiziellen YouTube Kanal der Band [www.youtube.com/Neotokio3tv] bereits am Freitag letzter Woche hochgeladen wurde, noch nicht 100% sicher sein wollte, kann es nun sein. Wie die Jungs und Mädels von Neotokio3 gestern auf ihrer Webseite verlauten ließen, handelt es sich bei der neusten Single der Band um einen Tune über keinen geringeren Manga / Anime als Death Note.

 

Neotokio3_Death-Note-shortmix-cover_Final

Mit über 30 Millionen verkauften Exemplaren des Mangas, einer gelungenen Anime Adaption, 3 Live Action Filmen und zahlreichen Auszeichnungen gehört das Death Note Franchise definitiv zu den größten Hits, die das Manga & Anime Universum je hervorgebracht hat. Die Story rund um Light Yagami, Misa Misa, L, und den Shinigamis ist in der Tat so bekannt, dass selbst Hollywood derzeit an einer Live Action Adaption werkelt. Ob man letzteres jetzt nun als positiv oder negativ ansieht, bleibt jedem selbst überlassen. Sicher ist jedoch eines: Death Note sollte jedem Anime Liebhaber da draußen etwas sagen.

 
Um was genau es in der neuen Single der Band geht, wollen die selbsternannten musikalischen Dicloni noch nicht genau verraten. Fakt sei aber, dass die Single die bis dato düsterste und härteste Kreation der Band darstelle. Der Song sei in der Tat so „rough“, dass sich der eine oder andere von ihm oder Teilen von ihm angegriffen fühlen könnte. Man habe probiert, so nah wie möglich an den dunkleren Facetten von Death Note anzuknüpfen.
Neotokio3 lud nach eigener Aussage Ryuk und den Shinigami King zu sich in Studio ein. Man gab Ryuk einen Haufen Äpfel und eine Gitarre, platzierte den King am Drum Computer und bat sie, ihnen zu zeigen, zu welcher Art Sound die Shinigamis denn so groven. Zum Leidwesen der Band, sei das was dabei rauskam nicht so das Wahre gewesen. Denn nur weil Shinigamis ja aussehen wie Rockstars, heißt das noch lange nicht, sie könnten auch Instrumente spielen. Also waren die Jungs und Mädels rund um NT3 dazu gezwungen, selbst den „Perfekten Tune“ zu finden, was sie dann auch taten und dieser soll so auch von den Shinigamis „approved“ worden sein. Wir glauben Neotokio3 einfach mal und sind gespannt darauf wie der Song klingt.
Neotokio3’s Death Note erscheint am 04.04.2015 und wird wie immer weltweit in allen gängigen online Music Stores erhältlich sein. Die offizielle Webseite zum Release findet ihr unter http://www.death-note.neotokio3.com – Derzeit gibt es dort nur einen Countdown. Content kann man dann wohl ab dem 04.04 erwarten.

 

Share.

About Author

Kommentar verfassen