Neben den Simulcast Titel für die Sommer Season gab Kazé auch endlich neue News zur zuckersüssen Liebeskomödie Love, Chunibyo & Other Delusions (OT: Chuunibyou demo Koi ga Shitai, oder kurz Chu2Koi) bekannt.
So soll die Serie aus dem Hause Kyoto Animation (u.a. Hibike! Euphonium & K-ON!) vorraussichtlich ende September in 4 Volumes welche danach im 2-Monats Rhytmus veröffentlicht werden erscheinen. Speziell ist, dass die Serie in 2 Versionen erscheint: Zum einen als Limited Edition und zum anderen als Collector’s Edition.
Beide Versionen erscheinen im Amaray inklusive Schuber bei Volume 1. Unterscheiden werden sich die beiden Versionen allerdings in den Extras, welche aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt sind.
Für die Synchronisation hat man sich für das Studio TV+Synchron, welches auch schon Serien wie K-ON! oder die Wixoss Serie vertont hat, entschieden.

Love, Chunibyo & Other Delusions

[plain]Kennt ihr die Chunibyo-Krankheit? Auch bekannt als das „Achtklässler-Syndrom“ betrifft sie vor allem Mittelschüler, die sich wie die Helden einer Fantasy-Welt aufführen. Ein Chunibyo-Kranker ist kein Otaku im eigentlichen Sinn, also kein Jugendlicher, der sich aus der Öffentlichkeit zurückzieht und nicht mehr aus seinem Zimmer rausgeht. Nein, es ist viel schlimmer! Der Patient führt ein ganz ‚normales‘ Leben, geht in die Schule, trifft Freunde, verhält sich dabei aber wie ein Superheld und ist davon überzeugt, übernatürliche Kräfte zu besitzen. Die Betroffenen glauben, mächtige schwarze Flammen zu beherrschen, kommen mit riesigen Schwertern zur Schule, mit denen sie die Welt erobern wollen, oder versuchen, automatische U-Bahn- oder Lift-Türen „aufzuzaubern“.

Yuuta Togaschi litt bis zur 9. Klasse am Chunibyo-Syndrom. Nun, in der Oberstufe wo ihn niemand kennt, will er endlich erwachsen sein und diese peinliche Vergangenheit hinter sich lassen. Er will davon nichts mehr wissen, geschweige denn daran erinnert werden, und neu anfangen. Das klappt aber nur solange, bis er auf Rikka Takanashi trifft, die noch immer vom Chunibyo-Symptom betroffen ist. Sie entdeckt Yuutas Geheimnis und bringt ihn dazu, einen Vertrag mit ihr abzuschließen, der sein Leben komplett auf den Kopf stellt …[/plain]

Quelle: Kazé Newsletter

Share.

About Author

Kommentar verfassen