TOHO hat vor wenigen Tagen einen zweiten Trailer veröffentlicht, der vermutlich manch einen aufhorchen lassen wird, denn sie werden Kengo Hanazawas I am a Hero verfilmen. Ein erster Trailer zur Ankündigung des Filmes wurde bereits im Dezember veröffentlicht (und den ihr euch hier ansehen könnt).

Zudem wurde noch bekannt, dass eine Serie Namens I Am Hero: Hajimari no Hi im Vorfeld laufen und als Prequel zum Film dienen soll.

I AM A HERO ist ein mitreißender Psychothriller über den Mittdreißiger Hideo, der ein langweiliges und erfolgloses Leben als Manga-Zeichner führt. Als dann die Zombie-Apokalypse beginnt, werden wahre Helden gesucht…! (By Carlsen)

I am a Hero

I_Am_a_Hero-159304534-large

Was die Mitwirkenden angeht, so konnte man sich Namen wie z.B Shinsuke Sato und Makoto Kamiya sichern, welche schon bei den Resident Evil oder GANTZ Filmen für die Spezialeffekte bzw. das Make-up zuständig waren.
Als Schauspieler sind unter anderem Folgende engagiert worden:
Hideo Suzuki, gespielt von Yo Oizumi (der vor allem durch seine Sprechrolle als Professor Layton bekannt ist)
Hiromi, gespielt von Kasumi Arimura
Yabu, gespielt von Masami Nagasawa
Die beiden Damen dürften durch ihre Sprechrollen in den Ghibli-Filmen Der Mohnblumenberg und Erinnerungen an Marnie bekannt sein.

Quelle: I am a Hero Website zum Film

Share.

About Author

1 Kommentar

  1. Pingback: Kleines Making-of zu I am a Hero GermanOtaku.com

Kommentar verfassen