Wie EMA vor wenigen Stunden auf ihrer Facebook-Seite bekannt gab, haben sie sich die Lizenz zum Manga „Akuma no Riddle“ gesichert.

Der Mystery-Manga mit Yuri-Genre umfasst in Japan derzeit 2 Bände und wird weiter fortgesetzt.

Hierzulande wird er ab Mai 2015 bei Egmont erhältlich sein und ist somit auch Print-Pendant zum Anime, den Kazé ebenfalls im Frühjahr 2015 auf den Markt bringen wird.

10171739_720955861323943_6899292844375554810_n

In der sogenannten Schwarzen Klasse der Myojo-Akademie sind nur 13 Schülerinnen: 12 Assassinen und ein Opfer.

Es gelten drei einfache Regeln:
– Wer die Zielperson erfolgreich tötet, dem wird jeder Wunsch erfüllt.
– Außenstehende dürfen nichts davon mitbekommen.
– Jede, die versagt oder Regel 2 bricht, wird von der Schule verwiesen.

Doch warum soll das Opfer Haru überhaupt umgebracht werden? Welche grausige Vergangenheit verbirgt das Mädchen? Als die Favoritin unter den Attentätern, Tokaku, Gefühle für Haru entwickelt, gerät das Spiel durcheinander. Sie schwört, Haru zu beschützen. Nun heißt es nicht mehr 12 gegen 1, sondern 11 gegen 2 Liebende!

Quelle: EMA

Share.

About Author

Kommentar verfassen