Nicht nur neue Serienlizenzen hat sich Kazé gesichert, sondern auch eine Filmlizenz. Dabei handelt es sich um den am diesjährigen Annecy International Animated Film Festival mit dem Jury-Preis ausgezeichneten Film Miss Hokusai!
Der Filmt stammt von Regisseur Keiichi Hara (u.a. Summer Days with Coo) und wurde im renomierten Studio Production I.G. (u.a. Psycho-Pass & Ao Haru Ride) animiert. Das Drehbuch stammt aus den Federn von Miho Maruo (Colorful), für das Charakter Design zeichnet sich Yoshimi Itazu (Wie der Wind sich hebt) aus. Die Hintergründe stammen von Hiroshi Ono (Ame & Yuki – Die Wolfskinder, Ein Brief an Momo).

Kazé lässt es sich nicht nehmen, den für „für die großartige Hymne auf eine unabhängige Frau und die Kraft der Kunst und Kreativität“ ausgezeichneten Film für das 1. Halbjahr 2016 in die hiesigen Kinos zu bringen. Ein genaues Datum dafür ist zwar noch nicht bekannt, genausowenig wie der Release Termin für DVD & Blu-ray, dies wird man aber so bald wie möglich seitens Kazé bekannt geben.

 

MissHokusai_poster

 

[plain]Katsushika Hokusai ist einer der bedeutendsten Künstler Japans. Seine Holzschnitte sind weltweit berühmt und beeinflussten Maler wie van Gogh und Monet. Was jedoch kaum bekannt ist: Hokusai schuf seine Werke gemeinsam mit seiner Tochter …

Edo im Jahre 1814: Lange bevor er unter seinem Pseudonym Hokusai in die Kunstgeschichte einging, lebt der Künstler Tetsuzo in dem Großstadtchaos des späteren Tokyos und empfängt Klienten aus dem ganzen Land. Mal pinselt er einen riesigen Dharma auf einen 180 Quadratmeter großen Papierbogen, mal zwei Spatzen auf ein winziges Reiskorn. Der launige Mittfünfziger ist allerdings eher für die Qualität seiner Werke als für die Höflichkeit gegenüber seinen Kunden bekannt. Tetsuzos dritte Tochter O-Ei steht ihrem Vater dabei weder an Temperament noch an Talent nach. Ihr ganzes Leben lang assistiert sie ihm in dessen Studio, und oft ist sie es, die die Bilder an seiner Stelle malt – ohne dabei jemals genannt zu werden.[/plain]

 

Quelle: Kazé Newsletter

Share.

About Author

Kommentar verfassen