Am 23.05.2016 hat KSM Anime die erste von drei Boxen von Digimon Adventure veröffentlicht. Sie umfasst die Episoden 1-18 und erscheint zusammen mit einem auf 5000 Exemplare limitierten Sammelschuber mit Silberfolie und Hochprägung.

Zur Geschichte:

Digimon Adventure

Während eines Ferienlagers werden Tai und seine Freunde durch einen Schneewirbel in die Digiwelt gebracht. Dort werden sie von den einheimischen Lebewesen, den Digimon, empfangen, die in den Kindern die auserwählten Digiritter sehen – dazu bestimmt die Digiwelt von der Macht des Bösen zu befreien. Die Begrüßung dauert nicht lange, als die Gruppe plötzlich von einem riesigen Insektendigimon angegriffen wird. Dazu gezwungen um ihr Leben zu kämpfen, entdecken die Kinder die Macht der Digitation. Wie bereits hier berichtet, hatte der verstorbene Künstler Wada Kouji den eingängigen Soundtrack für die Serie komponiert.

Als Zehnjähriger war ich, wie sämtliche Klassenkameraden von mir, dem Pokémon-Hype verfallen. Doch eine andere Serie wurde damals ebenfalls auf RTL2 ausgestrahlt. Digimon hatte einen anderen Ansatz als sein Konkurrent. Zum einen verteilte sich die Handlung auf eine geringere Episodenzahl, was sie zusammenhängender und weniger episodisch als Pokémon machte. Zum anderen wirkte die ganze Digiwelt um einiges düsterer. Trotz der kindlichen Zielgruppe war der Tod innerhalb der Serie immer eine reale Gefahr.

Quelle: KSM Anime

Share.

About Author

Kommentar verfassen