Der berliner Publisher Kazé gab über seinen Newsletter bekannt, dass sie sich die Rechte an der Serie Schwarzesmarken gesichert haben. Die Serie basiert auf einem Spin-Off der Visual Novel Muv Luv Alternative.

Für die Animationen sind die beiden Studios LIDEN FILMS (u.a. The Heroic Legend of Arslan) und ixtl (u.a. Muv Luv Alternative: Total Eclipse) verantwortlich. Auf dem Regiestuhl sitzt Tetsuya Watanabe (u.a. Die Ewigkeit, die du dir wünschst). Die Drehbücher der Serie stammen aus der Feder von Tatsuto Higuchi (u.a. Bakugan, Inazuma Eleven). Das Opening „white forces“ wurde von fripSide und das Ending „Kanashimi ga Jidai o Kakeru“ wurde von Zähre beigesteuert.

Schwarzesmarken startet in Japan heute, am 10. Januar, auf TV Tokyo und wird jeweils eine Woche später gratis und werbefrei auf Anime on Demand verfügbar sein.

 

Schwarzesmarken

Schwarzesmarken_cover

[plain]Mit der Trennung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Osten des Landes zum Zentrum des Kalten Krieges. Doch nach einer Alien-Invasion im Jahre 1973 wird daraus ein heißer Krieg. 10 Jahre später steht die Ostarmee an vorderster Front im Kampf gegen die BETAs genannten Invasoren. Die 666. Staffel der Nationalen Volksarmee (NVA) bekämpft mit TSFs, mobilen Kampfrobotern, die gefährlichen Lasersysteme der BETAs. Die Einheit trägt den Beinamen Schwarzesmarken, der die Aussichtslosigkeit ihrer Situation illustriert: Mit schwarzen Marken wurden Kriegsverletzte gekennzeichnet, für die jede Hilfe zu spät kommt.[/plain]

Quelle: Kazé Newsletter

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen