Wie AV Visionen, das Mutterunternehmen des Publishers Kazé, im Rahmen der Berlinale 2015 bekannt gab, haben sie sich die Rechte an den Realfilm-Adaptionen der drei Manga-Bestseller Attack on Titan, Kiseiju – Parasyte und Tokyo Tribe geschnappt. Ob und wann ein Kino-Release stattfinden wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Informationen folgen.

 

Attack on Titan

Attack on Titan_la_cover

[plain]In 2000 Jahren lebt die Menschheit – oder das, was von ihr übrig ist – hinter 50 Meter hohen, gewaltigen Mauern. Denn die Welt wird von riesigen Titanen beherrscht, die nur ein Ziel haben: Menschen zu fressen! Einzig der junge Eren Jäger will das nicht hinnehmen …[/plain]

 

Kiseiju – Parasyte

Kiseiju – Parasyte_la_cover

[plain]Parasiten aus dem All übernehmen menschliche Wirtskörper und planen eine Invasion der Erde. Doch bei Shinichi Izumi klappt dies nicht und der Parasit schafft es nur, seinen rechten Arm zu übernehmen. Unfreiwillig zum Mittler zwischen den Lagern geworden, erkennt Izumi als Einziger die Tragweite der Invasion – doch kann er diese aufhalten, bevor sein menschliches Ich komplett übernommen wird?[/plain]

 

Tokyo Tribe

Tokyo Tribe_la_cover

[plain]Zwei Yakuza, die einst Schulfreunde waren und heute Mitglieder zweier verfeindeter Gangs sind, prallen in einem eskalierenden Bandenkrieg in der Unterwelt Tokios aneinander.[/plain]

 

Quelle: AnimaniA

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen