Wie man der Website des Bunko Magazins entnehmen kann, wird es zum zehnjährigen Jubiläum des Magazins eine Anime-Umsetzung des Spinoffs von Danmachi geben, welches sich um Lady Wallenstein und ihre Gilde dreht.

Da die Serie direkt mit der Geschichte des Hauptmangas verbunden ist, überschneiden sich die Story-Stränge von Hauptserie und Spinoff mehrfach.

Dabei sollen die Zuschauer einiges Neues zu jener stärksten Gilde, in der sich Wallenstein befindet, erfahren, neue Begleiter von ihr kennenlernen sowie ein besseres Bild von Loki bekommen.

anime_main

Hauptstory von Danmachi:

Vor sehr langer Zeit stiegen die Götter in die irdische Welt hinab und gründeten die sogenannten „Familia“. Sie sammelten Menschen um sich, damit diese sich um gewisse Tätigkeiten kümmern. Als Gegenleistung erhalten diese mutigen Abenteurer den Segen des Gottes, dem sie dienen, wodurch sie in eine Art EP-System hineingeraten, welches wir von RPGs kennen. Dank diesem System können sich die Fähigkeiten des jeweiligen Abenteurers durch das Sammeln von Erfahrungspunkten (EP) verbessern.

Shintos Kommentar:
Der Anime wird sicherlich zu empfehlen sein, da mir der Spinoff-Manga schon seit einer Weile sehr viel Neues zu Danmachi gezeigt und mich sehr gut unterhalten hat.
Das der Manga mehr auf Loki, sowie die stärkste Gilde der Stadt eingeht und diese beleuchtet, ergibt einen sehr schönen Kontrast zur Hauptserie Danmachi.

Quelle: GA Bunko Magazin

Share.

About Author

Kommentar verfassen