Kazé Manga gab über ihren Newsletter die Lizenzierung an vier weiteren Manga Titel bekannt.

Trau dich

„Ich bin doch nicht schwul!“Osawas Reaktion auf das Angebot eines seiner Stammkunden im Restaurant ist eindeutig. Niemals würde er bei dem lässigen Yoshioka übernachten – der steigt doch jede Nacht mit einem Anderen ins Bett! Das ist kein gutes Umfeld für ihn und seine Tochter. Als alleinerziehender Vater lastet eine Menge Verantwortung auf ihm.

Doch kaum wird Töchterchen Chizu plötzlich krank, ist Osawa mit Beruf und Kind völlig überfordert. Yushioka ist der Retter in der Not: Er organisiert einen Arztbesuch, quartiert Vater und Tochter bei sich zuhause ein, damit Osawa auch weiterhin arbeiten gehen kann, und kümmert sich sogar liebevoll um Chizu. Und langsam stellt Osawa fest, dass Yushioka gar kein so übler Kerl ist.

Der Boys-Love Manga startet im Juli 2014. Der Manga erscheint im Format von 12,8 x 18,2 cm und kostet 6,95 Euro. Der zweite und somit abschliessende Band wird im September herauskommen.

Last Game

Seit er denken kann, fährt Hisato schon auf der Gewinnerstraße. Er ist ein exzellenter Schüler, bei allen beliebt, seine Familie ist reich – er ist zweifellos der König seiner kleinen Welt. Die gerät aber gehörig aus den Fugen, als die neue Grundschulschülerin Mikoto auftaucht, eine unauffällige graue Maus, die aber in allem besser ist als er.Wenn du deine Feinde nicht besiegen kannst, dann umarme sie – denkt sich Hisato und nimmt sich vor, sie auf jeden Fall in irgendetwas zu schlagen. Es muss doch etwas geben, worin er einfach besser ist als sie. Und zehn Jahre später, auf der High School, scheint seine Chance endlich gekommen … Die ultimative Herausforderung lautet: Wer sich zuerst verliebt, hat verloren.

Die Serie ist in fünf Bänden abgeschlossen. Der Startschuss der Serie ist im Juli 2014. Last Game wird im Format von 11,5 x 17,5 cm zum Preis von 6,95 Euro erscheinen.

Unterm Wolkenhimmel

Es ist was faul im Staate Japan! Im elften Jahr der Meiji-Ära beginnt das moderne Zeitalter. Samurais gehören der Vergangenheit an und Schwerter sind in der Öffentlichkeit verboten. Doch nicht jeder ist damit einverstanden.Ein mysteriöser Fremder lässt sich freiwillig ins grausige Gefängnis Gokumonjo einsperren, vor dessen tiefschwarzem Anblick sonst jeder noch so hartgesottene Verbrecher erzittert … Die drei Kumo-Brüder vom Wolken-Schrein schöpfen Verdacht. Ihre Familie ist dafür zuständig, die Verbrecher sicher über den See zu ihrer letzten Stätte zu führen. Sie vermuten eine Revolution, die bereits im Gange zu sein scheint. Aber noch ahnen sie nicht, dass das Böse bereits unter ihnen lauert. Denn in einem der Dreien regt sich ein mystischer Schlangendämon, der bald ganz Japan zu verschlingen droht.

Die Abenteuer der drei Brüder sind in sechs Bänden abgeschlossen. Der Samurai-Action Manga startet im Juni 2014. Der Manga wird im Format 12,8 x 18,2 cm zu je 6,95 Euro erscheinen.

Nisekoi

Krieg ist schlecht fürs Geschäft! Damit zwischen der Mafia und den Yakuza endlich Ruhe herrscht, haben sich die beiden Bosse was einfallen lassen. Kurzerhand verkuppeln sie ihre beiden Kinder, Chitoge und Raku. Dass sich der Yakuza-Sohn und die Mafia-Tochter auf den Tod nicht ausstehen können – was macht das schon …Und während beide krampfhaft versuchen, ihrer Rolle als Turteltäubchen gerecht zu werden, sucht Raku nach seiner wahren Liebe. Der hat er nämlich im Kindesalter ewige Liebe geschworen. Dumm nur, dass er nicht mehr genau weiß, wer die Glückliche eigentlich war.

Derzeit gibt es sieben Bände, ein Abschluss ist noch nicht in Sicht. Nisekoi startet im kommenden Juni. Der Manga wird zum Preis von 6,95 Euro im Format 11,5 x 17,5 cm erscheinen.

Quelle: Kazé Newsletter

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen