Nachdem Kazé im Newsletter vom 04.10.2015 den ersten Teil ihres Mangaprogramms bekannt gaben, wurde in dem neusten Newsletter der zweite Teil bekannt gegeben.

Der zweite Teil enthält folgende Mangas: Seraph of the End, Maria the Virgin Witch, Midnight Spell und Rutta & Kodoma.

Die Mangas werden in ihrem Frühjahrs-/Sommerprogramm 2016 erscheinen.

 

Seraph of the End (orig. Owari no Seraph) von Yamato Yamamoto (Illustrator) und Takaya Kagami (Autor)

Seraph_of_the_End_1

[plain]Ein Virus rottet im Jahre 2012 den Großteil der Menschheit aus. Nur Kinder scheinen immun zu sein. Diese werden von den neu erstarkten Vampiren gefangen gehalten und als Blutbank genutzt. Während Waisenjunge Mikaela versucht, sich mit der Situation zu arrangieren, überredet ihn sein Freund Yuichiro zur Flucht. Doch nur Yuichiro kann entkommen. Seine Freunde werden von den Vampiren brutal niedergemetzelt. In der Außenwelt erfährt Yuichiro, dass sich die verbliebenen Menschen im Tokioter Shibuya-Viertel verschanzt haben und dort ein halbwegs normales Leben führen. Aber vier Jahre später sinnt er noch immer auf Rache und schließt sich der Monddämonen-Einheit an, die Jagd auf die Vampire macht…

8 Bände wird fortgesetzt.

Erscheint ab dem 7. April 2016 zweimonatlich im Format 11,5 x 17,5 cm für 6,95€.[/plain]

 

Maria the Virgin Witch (orig. Junketsu no Maria: Sorcière de gré, pucelle de force) von Masayuki Ishikawa

Maria the Virgin Witch_1

[plain]Europa im Mittelalter – zwischen Frankreich und England tobt der Hundertjährige Krieg, der einfach kein Ende nehmen will. Die junge Hexe Maria hasst den Krieg und versucht, die Heere mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln von ihrem Treiben abzubringen. Meist sendet sie ihren verführerischen Sukkubus Artemis aus, um die Heerführer auf andere Gedanken zu bringen. Als ihr Trick durchschaut und mit schwulen Befehlshabern gekontert wird, muss auch ein Inkubus her. Doch der frisch erschaffene Priapos vermisst ein bestimmtes Teil, denn der jungfräulichen Maria fehlt es an gewissen anatomischen Kenntnissen. Und auch Erzengel Michael wird auf Marias folgenschweres Handeln aufmerksam…

3 Bände abgeschlossen.

Erscheint parallel zum Anime ab 01. September 2016 zweimonatlich im Format 12,8 x 18,2 cm für 6,95€.[/plain]

 

Midnight Spell (orig. Majo no Biyaku) von Tomu Oomi

Midnight_Spell_1

[plain]Kaoruko – kurz Koko – leitet einen Kräuterladen in einem kleinen Städtchen am Meer. Die junge Frau übernahm das Geschäft von ihrer verstorbenen Großmutter, bei der sie aufwuchs. Eines Tages steht ein mysteriöser, ganz in schwarz gekleideter Mann namens Kaname in ihrem Laden. Er erzählt ihr, dass ihre verschollene Mutter noch am Leben ist – und zwar als Königin der Hexen! Kaname hat von ihrer Mutter den Auftrag erhalten, sie zu beschützen. Denn nun, da Kokos Kräfte langsam erwachen, sind allerlei finstere Gestalten hinter ihr her. Kaname kann ihr aber nur helfen, ihre Kräfte zu beherrschen, indem er nicht mehr von ihrer Seite weicht…

5 Bände abgeschlossen.

Erscheint ab dem 5. Mai 2016 zweimonatlich im Format 11,5 x 17,5 cm für 6,95€.[/plain]

 

Rutta & Kodoma (orig. Majo no Biyaku) von Youko Fujitani

Rutta _Kodama

[plain]Ryuzaki ist als Schläger an seiner Schule berüchtigt und ständig in irgendwelche Prügeleien verwickelt. Und ausgerechnet er bekommt den sanftmütigen Kodama als Zimmergenossen im Wohnheim zugeteilt. Der Schulwechsler gibt ihm den Spitznamen Rutta, was Ryuzaki erst recht auf die Palme bringt. Doch mit der Zeit ändert sich Ruttas rüpelhaftes Auftreten, und eines Tages gesteht er seinem überraschten Mitbewohner sogar seine Liebe. Jetzt muss Kodama sich entscheiden, wie er zu dem Schulrowdy steht. Denn unter Ruttas harter Schale scheint sich ein weicher Kern zu verbergen…

3 Bände abgeschlossen.

Erscheint ab dem 5. Mai 2016 zweimonatlich im Format 12,8 x 18,2 cm für 6,95€.[/plain]

Quelle: Kazé Newsletter

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen