top

In der zweiten Ausgabe von J-Mag wurde bekannt gegeben, dass sich das Online Portal MyVideo die Streaming-Rechte an Sengoku Basara und Sengoku Basara Ni gesichert hat.

Die Fighting-Shounen Serie wird ab Sommer mit deutscher Synchronisation als Stream verfügbar sein.
Die beiden je 12 Episoden langen Staffeln basieren auf einer gleichnamigen Videospielreihe von Capcom und wurden von 2009 bis 2010 vom Studio Production I.G als Anime umgesetzt. Ob der Film Sengoku Basara: The Last Party auch erscheinen wird ist unbekannt.

Japan im Mittelalter: Das Land ist geteilt in diverse Provinzen und überall herrschen Konflikte über Land, Macht und Ressourcen. Immer wieder treten neue, mächtige Feudalherren aufs Schlachtfeld, die versuchen, den anderen Herrschern das Territorium streitig zu machen. Unter ihnen der „Sixth Heavenly Devil King“ Oda Nobunaga, der auf grausame und skrupellose Weise versucht, sich ganz Japan untertan zu machen. Doch die vielen Feudalherren, wie Shingen Takeda, Kenshin Uesugi, Keiji Maeda, Azai Nagamasa, Tokugawa Ieyasu sind sehr erfahren in der militärischen Kriegsführung und stellen sich gegen Oda und seinen Verbündeten.
Doch unter den ganzen Kriegswirren ist ein Mann, der versucht, sich Odas Kopf zu holen und damit den Ruhm für sich einzuheimsen. Sein Name: Date Masamune.

Trailer: http://www.myvideo.de/webstars/watch/9001623/J_Mag_Sengoku_Basara_Samurai_Kings_Trailer

Quelle: J-Mag Livestream

Share.

About Author

Ein Admin und Allrounder (Mfa) bei GermanOtaku, der aushilft wo es geht. Seine Hauptaufgaben bestehen aus der Korrespondenz mit Publishern, dem administrieren der Website sowie der Redaktion und dem entwickeln neuer Plugins. Falls er mal keine Zeit hat oder nicht online ist spielt er in seiner Freizeit sehr gerne Unihockey oder Overwatch. Nebenbei sammelt er auch noch gerne Mangas, Animes und Figuren. Wie die meisten Mitglieder von GO hat auch er einen YouTube Kanal, am besten sucht ihr auf YouTube einfach mal nach dem selben Namen. ;)

Kommentar verfassen